1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Corona-Impfung in der Stadthalle Merzig im Dezember

Ohne Termin : Impfaktion in Merziger Stadthalle

Am Mittwoch, Freitag und Samstag können Bürgerinnen und Bürger aus Merzig-Wadern sich in der Stadthalle Merzig gegen das Coronavirus impfen lassen.

In der Merziger Stadthalle werden Corona-Impfungen angeboten. Am Mittwoch, 8. Dezember, von 16 bis 18.30 Uhr, am Freitag, 10. Dezember, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 11. Dezember, von 9 bis 13 Uhr werden die Impfstoffe von Moderna und Biontech geimpft.

Die Stadt teilt mit, dass Biontech nur an unter 30-Jährige geimpft wird, da der Impfstoff nur in begrenzter Anzahl verfügbar ist. Das Angebot richtet sich vorrangig an alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Merzig-Wadern, mit dem Ziel, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu impfen.

Alle Impfwilligen ab 12 Jahren sind willkommen, egal ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung, heißt es in der Mitteilung der Kreisstadt.

Die Sonderimpfaktionen werden durch mehrere Merziger Ärzte durchgeführt. Die Impfung ist ohne Terminvereinbarung möglich. Mit Wartezeiten ist zu rechnen. Eine Garantie, dass jeder Impfwillige auch eine Impfung erhält, kann nicht gegeben werden.

Mitzubringen zur Impfung sind lediglich der Personalausweis, die Krankenversicherungskarte, das gelbe Impfbuch (falls vorhanden) sowie bei Personen unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln – auch in den Wartezonen sowie bei der Anmeldung - einzuhalten.