1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Christian Brück als Unternehmer des Jahres 2016 ausgezeichnet

Christian Brück als Unternehmer des Jahres 2016 ausgezeichnet

Das unternehmerische Wirken von Christian Brück begann mit der Übernahme des City Optikhaus Merzig, im Jahr 2008. Vorher hatte Christian Brück schon seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1985 als angestellter Augenoptikermeister erfolgreich dort gearbeitet.

Mit viel Kreativität, Innovation und einem wohlkalkulierten unternehmerischen Risiko richtete er das traditionsreiche Augenoptik-Fachgeschäft nach der Übernahme behutsam, aber fokussiert zeitgemäß aus. Heute ist das Unternehmen als City Optikhaus Christian Brück für jeden Merziger Bürger ein Begriff und in den Bereichen Optometrie, Mode und Service regional und auch bundesweit betrachtet führend. Sein Sohn Joel steht inzwischen als gleichberechtigter Partner neben ihm. Einer langfristigen Fortführung der Erfolgsgeschichte steht somit nichts im Wege.

Jetzt erhielt der Vollblut-Unternehmer eine ganz besondere Auszeichnung: Der Verbund Optiker Gilde, dem das Unternehmen bereits seit dem Jahr 1987 angehört, verlieh Christian Brück die Auszeichnung Unternehmer des Jahres 2016. Die Optiker Gilde ist ein gewerbliches Verbundunternehmen in der Augenoptik-Branche, dem rund 500 aktive, mittelständische Augenoptiker in Deutschland als Partnerunternehmen angeschlossen sind.

In seiner Würdigung betont Winfried Bahn, Gründer und Geschäftsführer der Optiker Gilde, dass es Christian Brück "immer gelungen sei, sein Unternehmen weiter zu entwickeln, Kundenbedürfnisse rechtzeitig zu erkennen und Marktveränderungen - konsequent, innovativ und flexibel - vorwegzunehmen. Nur so sei es zu erklären, dass das organische Wachstum stets nachhaltig und erfolgreich möglich gewesen sei: Trotz mehrerer Reformen im Gesundheitswesen, dem enormen Wachstum von überregionalen, augenoptischen Filialketten und - seit neuestem - dem Verkauf von kompletten Brillen im Internet."

Heute steht das Augenoptik-Fachgeschäft City Optikhaus Christian Brück in Merzig blendend dar. Das Sortiment ist hervorragend aufgestellt, alle Trend-Marken - auch die der Zukunft - sind vorhanden. Die Service-Leistungen des Unternehmens spielen in der Champions League. Die Kundenzufriedenheit ist hervorragend. Die Augenglasbestimmung und die technische Umsetzung der Sehanforderungen der Kunden, befinden sich auf dem höchstmöglichen technischen Niveau.

Ein perfektes Beispiel für den unternehmerischen Aktivitätsgrad von Christian Brück - das betont Winfried Bahn vehement - sei der Wille und die Tat stets selbst vorwegzugehen. So sei es gelungen die Marke City Optikhaus Christian Brück zu etablieren und zu einem festen Begriff für Mode , Optometrie und Service in Merzig zu machen. Laut Winfried Bahn "handelt es sich um eines der am innovativsten und konsequentesten geführten mittelständischen Augenoptik-Fachgeschäfte in Deutschland. Ein echter Local Hero."