1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Chlorgas-Alarm im Merziger Bad erwies sich als falsch

Chlorgas-Alarm im Merziger Bad erwies sich als falsch

Chlorgas-Alarm am späten Samstagabend im Merziger Bad: Im Nebel rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften an. Neben den Löschbezirken Merzig und Hilbringen war auch der Gefahrstoffzug des Landkreises Merzig-Wadern im Einsatz.Bei der Überprüfung an der vermeintlichen Gefahrenstelle konnten von der Feuerwehr jedoch keine Unregelmäßigkeiten festgestellt werden.

 12 Fahrzeuge waren ausgerückt. Foto: Rolf Ruppenthal
12 Fahrzeuge waren ausgerückt. Foto: Rolf Ruppenthal Foto: Rolf Ruppenthal

In der Luft wurden keine Chlorgas-Konzentrationen gefunden.

Warum der Sensor Alarm ausgelöst hatte, konnte kurzfristig nicht festgestellt werden. Darüber wird Aufschluss Anfang dieser Woche erwartet. Es war dies nicht der erste Einsatz von Rettungskräften, die zu einem vermeintlichen Chlorgas-Ausbruch ins Bad gerufen wurden. Personen befanden sich am Samstag zum Zeitpunkt des Alarms nicht mehr im Gebäude. Bereits 30 Minuten nach dem Eintreffen der über 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst konnte Entwarnung gegeben werden und die mehr als zwölf Fahrzeuge wieder abrücken.