Chanson-Abend mit Anne Schoenen und Band im Schloss Fellenberg

Merzig : Chansonabend im Schloss Fellenberg

Starke Gefühle, großes Kino – das ist genau die Rolle, in der sich Anne Schoenen, Frontfrau der Chansonband „Die Schoenen“, wohlfühlt. Mit ihrem Temperament, ihrer ausdrucksstarken und professionellen Stimme zieht sie das Publikum in ihren Bann.

Dabei wird sie von den hochkarätigen Musikern Endi Caspar an der Gitarre, Vincenzo Carduccio mit dem Akkordeon und Jörg Jenner am Bass begleitet.

Im aktuellen Programm „Rien ne va plus“ geht es um Spiele und Spielchen, um Gewinner und Verlierer, den fetten Jackpot und den großen Reinfall. Zu hören gibt es Lieder über Hoffnungen und Sehnsüchte und über die Angst vor Verlust und Niederlage. Die Schoenen-Musiker lassen bei filigranen Arrangements ihrer Kreativität freien Lauf. Dazu mimt Sängerin Anne Schoenen mit Charme und Charisma den Croupier am musikalischen Spieltisch. Der Chanson-Abend, organisiert von der Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern in Kooperation mit dem Museum Schloss Fellenberg, findet anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März ab 19 Uhr im Museum Schloss Fellenberg, Merzig, Torstraße 45, statt. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf im Museum Schloss Fellenberg zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro.

Informationen gibt es bei der Gleichstellungsstelle des Landkreise unter Telefon (0 68 61) 80-321 oder im Museum Schloss Fellenberg unter Telefon (0 68 61) 80-1260.

Mehr von Saarbrücker Zeitung