1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Bürgerbüro Merzig wird wegen Systemumstellung geschlossen

Bürgerbüro Merzig wird wegen Systemumstellung geschlossen

Ein neues Einwohnermeldeverfahren führt die Stadtverwaltung Merzig am Freitag, 18. März, ein. Wegen dieser dringend notwendigen Systemumstellung können aus technischen Gründen bereits ab Montag, 7. März, keine Ausweise und Pässe beantragt werden, teilt der Pressedienst der Kreisstadt mit. In dringenden Fällen sei jedoch die Antragstellung in dieser Zeit ausnahmsweise im Bürgerbüro Losheim, Merziger Straße 3, möglich. Bereitschaftsdienst eingerichtet

Ein neues Einwohnermeldeverfahren führt die Stadtverwaltung Merzig am Freitag, 18. März, ein. Wegen dieser dringend notwendigen Systemumstellung können aus technischen Gründen bereits ab Montag, 7. März, keine Ausweise und Pässe beantragt werden, teilt der Pressedienst der Kreisstadt mit. In dringenden Fällen sei jedoch die Antragstellung in dieser Zeit ausnahmsweise im Bürgerbüro Losheim, Merziger Straße 3, möglich.

Bereitschaftsdienst eingerichtet

Das Bürgerbüro in Merzig ist von Montag, 14. März, bis einschließlich Donnerstag, 17. März, geschlossen, da die erforderlichen Datenbanken und Programme in dieser Zeit nicht zur Verfügung stehen. Für die Ausstellung von vorläufigen Pass- und Ausweisdokumenten in nachweisbar begründeten Einzelfällen ist in dieser Zeit während der sonst üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros ein Bereitschaftsdienst eingerichtet.

Verzögerungen möglich

Ab Freitag, 18. März, sind die Mitarbeiter des Büros wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Bürger da. Durch den Programmwechsel kann es allerdings auch an den Folgetagen zu Verzögerungen beim Bearbeiten der An- und Ummeldungen sowie beim Beantragen von Personalausweisen und Reisepässen kommen, befürchtet die Verwaltung. Deshalb bittet sie vorsorglich um Verständnis.

Ein Bereitschaftsdienst ist erreichbar unter Telefon (0 68 61) 85 100.

www.merzig.de