1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Borger: Hoffeld streut „fake news”

Borger: Hoffeld streut „fake news”

In der Debatte um ein neues Parkraumkonzept hat der Merziger Grünen-Chef Klaus Borger Bürgermeister Marcus Hoffeld (CDU) vorgeworfen, er verdrehe Tatsachen und verbreite "fake news" (bewusste Falschinformationen). Hoffeld hatte zur Forderung des Fraktionsbündnisse aus Grünen und Freien Wählern im Stadtrat nach kostenfreiem Parken in Merzig erklärt: Die Verwaltung sei längst am Thema dran. Hierzu Borger: "Erstens: Wir hatten den Antrag für das Parkraumkonzept eingebracht. Zweitens: Wir waren es, die schon 2007 (Herr Hoffeld träumte noch nicht einmal vom Bürgermeister) immer wieder die Innenstadt ins Zentrum der Betrachtung gesetzt haben und uns gegen die ‚Abzocke' gewehrt haben."