1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

"Blech im Bruch" steht ganz im Zeichen der Artus-Legende

"Blech im Bruch" steht ganz im Zeichen der Artus-Legende

Beckingen. Am 21. Juli wird es mystisch im Steinbruch der Firma Arweiler bei Reimsbach. Im Rahmen des Saar-Mosel-Sauer Festivals sind Martin Folz und Carola Ehrt, mittlerweile im fünften Jahr, als Intendanten dieses Open-Air-Events tätig und lassen in der kommenden Auflage von "Blech im Bruch" König Artus und seine Ritter musikalisch auferstehen

Beckingen. Am 21. Juli wird es mystisch im Steinbruch der Firma Arweiler bei Reimsbach. Im Rahmen des Saar-Mosel-Sauer Festivals sind Martin Folz und Carola Ehrt, mittlerweile im fünften Jahr, als Intendanten dieses Open-Air-Events tätig und lassen in der kommenden Auflage von "Blech im Bruch" König Artus und seine Ritter musikalisch auferstehen. Der Bruch wird zu Camelot!

Der Steinbruch soll beben

Ein großes sinfonisches Blasorchester mit den besten Musikern der Großregion und ein großer sinfonischer Chor interpretieren Musik aus England und Schottland. Wie schon bei "Carmina Burana" im Sommer 2011 erwartet den Zuschauer ein durchkomponiertes, in Szene gesetztes Konzept in drei Akten. Dudelsackbläser, archaische Gesänge aus dem 12. Jahrhundert, sinfonische Orchestermusik von Johann de Meij ("Lord of the Rings") und Philipp Sparke ("A Highland Symphony") lassen den Steinbruch erbeben.

140 Akteure, drei Bühnen, ein Catwalk, Licht und schweres Gerät der Firma Arweiler werden wieder für eine unverwechselbare Atmosphäre sorgen. red

Karten gibt es an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und im Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, Tel. (0 68 61) 9 36 70.

www.villa-fuchs.de