1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Binca I. und Paolino I. halten das Zepter

Binca I. und Paolino I. halten das Zepter

Im Schankraum der Germania eröffnete am vergangenen Samstag,die BCV Quakenbacher die neue Fastnachtssaison. Dort drängten sich die Karnevalisten schon am frühen Abend dicht an dicht. Inmitten von Girlanden, Luftschlangen und Luftballons war die Stimmung schon fastnachtstauglich. Prinzenpaar verabschiedet

Im Schankraum der Germania eröffnete am vergangenen Samstag,die BCV Quakenbacher die neue Fastnachtssaison. Dort drängten sich die Karnevalisten schon am frühen Abend dicht an dicht. Inmitten von Girlanden, Luftschlangen und Luftballons war die Stimmung schon fastnachtstauglich.

Prinzenpaar verabschiedet

Dann dröhnte aus den Lautsprechern "Hells Bells" von AC/DC. Es war der Startschuss für den Beginn der alljährlichen Zeremonie. Das scheidende Prinzenpaar trat ein. Christiane I. und Frank II. hatten schon einen weiten Weg hinter sich. Seit dem Morgen haben sie sich von den Brotdorfern beim traditionellen Ortsrundgang verabschiedet.

Doch nun hieß es endgültig Abschied nehmen. Zum letzten Mal wurden sie als hoheitliches Paar vom Vizepräsidenten Bernd Ernst begrüßt. Ein herzliches Willkommen rief er auch den anderen hochrangigen Gästen zu. Wie dem Ortsvorsteher Thorsten Rehlinger, de Ehrenpräsidenten Helmut Backes, sowie Vertretern der Menninger und Merchinger Karnelvalsvereine und dem Präsidenten der Quakenbacher, Paul Hoff. Sein ganz besonderer Dank ging aber an Christiane und Frank. "Wir waren voll begeistert von Eurer Amtszeit", rief er, "es hat großen Spaß gemacht, mit euch durch die Session zu gehen".

Dann war es aber Zeit, das Zepter an das neue Prinzenpaar zu übergeben. Prinzessin Bianca I. und Prinz Paolino I. (Ehepaar Mangione) betraten den Raum. Sie begrüßten auf italienisch und deutsch die Karnevalisten. "Die närrische Zeit kann beginnen", riefen sie nach ihrer Ansprache aus.