Bietzen: Kalender wirft einen Blick ins Saarland

Neues Werk von Bietzer Fotograf : Kalender wirft einen Blick ins Saarland

„Blick in’s Land“ – unter diesem Titel steht der Kalender, den Markus Dollwet aus Bietzen für das kommende Jahr entworfen hat. Die Bildauswahl beschränkt sich nicht nur auf den Bietzerberg, es sind auch Fotos aus Losheim und Saarbrücken zu sehen.

Der Reinerlös des Kalenders, der 10 Euro kostet, wird gesplittet. Ein Teil fließt in die Jugendarbeit der beiden Musikverein Bietzen und Merchingen, an das Jugendorchester Bietzen-Merchingen. „Wir haben so gute Musikvereine in den Dörfern, die immer auf Nachwuchs angewiesen sind. Was wäre, die Stadt, die Dörfer, die kulturellen oder sonstigen Veranstaltungen ohne die Musikvereine. Und gerade die Jugendarbeit in diesen Vereinen sollte stärker gefördert werden, damit die Vereine auf Dauer existieren“, sagt Dollwet.

Der zweite Teil geht an die Klinik-Clowns in der Kinderklinik im Klinikum Saarbrücken. Die Klinik-Clowns sorgen dafür, dass die vielen kleinen Patienten in der Kinderklinik zumindest einmal in der Woche ihre Schmerzen vergessen und durch die Klinik-Clowns zum Lachen gebracht werden.

Die Kalender sind bereits vorrätig und können sofort erworben werden. Wie in den Vorjahren hat sich die Bäckerei Lauck in Bietzen bereit erklärt, den Kalenderverkauf zu unterstützen und bietet die Kalender während der Geschäftszeiten zum Verkauf an.

"Über dem Nebel an der Saarschleife" hat Markus Dollwet dieses Bild getauft. Foto: Markus Dollwet. Foto: Markus Dollwet
Die Brücke über die Saar bei Rehlingen gehört ebenfalls zu den Motiven. Foto: Markus Dollwet. Foto: Markus Dollwet
Vom Bietzerberg aus hat man eine hervorragende Sicht über das Dorf und in die Ferne. Foto: Markus Dollwet. Foto: Markus Dollwet

Dazu können die Kalender auch bei Markus Dollwet bestellt oder gekauft werden, unter Telefon (0 68 61) 7 52 23.

Mehr von Saarbrücker Zeitung