BI Stadtmitte Seffersbach trifft sich wieder am 9. Februar

Merzig : Reglerplatz: Bürger sollen sich einbringen

Bürgerinitiative: Ab dem 7. Februar ist Aufgabenstellung für Architektenwettbewerb öffentlich einsehbar.

Die Bürgerinitiative (BI) „Stadtmitte Seffersbach“ trifft sich am Samstag, 9. Februar, um 11 Uhr in der Villa Fuchs. Bereits ab dem Donnerstag, 7. Februar, liegt im Mehrgenerationenhaus Merzig am Seffersbach nach Mitteilung der BI die Aufgabenstellung für den Architektenwettbewerb zur öffentlichen Begutachtung aus.

„Alle Bürger sind herzlich eingeladen, sich die Aufgabenstellung durchzulesen. Bei unserem nächsten Treffen wird es um die Bewertung und Einschätzung davon gehen und um das weitere Vorgehen bezüglich des Architektenwettbewerbs“, teilt Hannah Spanier, stellvertretende Vorsitzende der BI, mit.

Mit dem Wettbewerb beginnt nach den Worten der BI-Vertreter eine wichtige Phase in der heiß diskutierten Umgestaltung des Gustav-Regler-Platzes. Die Bürgerinitiative lädt aus diesem Grund die gesamte Bevölkerung dazu ein, „sich weiter konstruktiv in den Prozess einzubringen“.