1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Bedeutung des Westwalls für den Naturschutz

Bedeutung des Westwalls für den Naturschutz

Die Wanderausstellung "Grüner Wall im Westen" ist im Juni zu Gast im B-Werk Besseringen . Bis einschließlich Sonntag, 26. Juni, kann die Sonderausstellung zu den Öffnungszeiten des Walls besucht werden.

Die Ausstellung wurde vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Rheinland-Pfalz entwickelt und informiert über die Bedeutung des ehemaligen Westwalls für den Naturschutz . Die einstige Befestigungsanlage gilt heute als eine Biotopverbundstruktur von internationaler Dimension. Denn seit 70 Jahren erobert sich die Natur die zahllosen Bunker, Bunkerruinen und Panzersperren zurück. So entstehen wichtige ökologische Nischen für Wildkatzen, Fledermäuse und Dachse, aber auch seltene Moose und Flechten.

Die Ausstellung lädt zu einer Spurensuche ein, informiert aber auch über die Gefährdung. Radikale Verkehrssicherungen und der Abriss von Westwallrelikten können dem Biotop empfindlichen Schaden zufügen. Wie Natur- und Denkmalschutz daher gemeinsam tätig werden können, stellt der BUND in der Wanderausstellung vor. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten: sonn- und feiertags von 14 bis 18 Uhr (letzter Einlass: 17.30).