Automobile Bohr in Merzig feiert 60-jähriges Bestehen

Geburtstagsfeier in Merzig : Automobile Bohr schleppt seit 60 Jahren fast alles ab

2019 ist für Andreas und Heike Bohr ein ganz besonderes Jahr. „Seit 1959 stehen wir mit viel Engagement und Freude im Dienst unserer Kunden und Partner“, betont Andreas Bohr. Das Unternehmen feiert an diesem Samstag, 31. August, sein 60-jähriges Bestehen.

Und Andreas und Heike Bohr sind stolz darauf, 60 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte vorweisen zu können. Mit Sohn Mike steht schon die nächste Generation in den Startlöchern. Er besucht derzeit die Meisterschule und unterstützt seit langem tatkräftig die Arbeit seiner Eltern.

Gegründet wurde das Unternehmen am 17. August 1959 von Hans und Ingeborg Bohr. Seit 1998 ist das Unternehmen ein zertifizierter Altautoverwertungsbetrieb. Es gibt fast nichts, was Andreas Bohr nicht abschleppen kann. Das Spektrum erstreckt sich von Motorrädern, Autos und Nutzfahrzeugen bis hin zu Traktoren und Lkws – kurzum: alles, was Räder hat. Kranarbeiten sind bis zu einer Leistung von 60 Tonnen möglich. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine leistungsstarke Kraftfahrzeug- und Nutzfahrzeug-Werkstatt. Dazu kommt ein Reifenservice und auch die Oldtimer-Restauration gehört zu den besonderen Leistungsschwerpunkten. Seit 2013 ist Automobile Bohr ein geprüfter Fachbetrieb für Schwerverkehrbergung und Abschleppen bis 40 Tonnen.

An diesem Samstag soll jedoch gefeiert und nicht gearbeitet werden. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr besteht dabei auch die Möglichkeit, einmal ein Blick hinter die Kulissen zu werfen.