1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Ausstellung im Garten der Sinne zum 40. der Naturlandstiftung

Ausstellung im Garten der Sinne zum 40. der Naturlandstiftung

Der Landkreis Merzig-Wadern wird aufgrund seiner großen Grünflächen und besonderen Naturlandschaft auch der "Grüne Kreis" genannt. Da ist es selbstverständlich, dass das Thema Naturschutz für Verwaltung und Bürger eine große Rolle spielt. "Der Landkreis engagiert sich seit vielen Jahren im Naturschutz, um seine einzigartige Naturlandschaft zu schützen. Diese gilt es zu erhalten und zu schützen", betont Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich .

Eröffnung am morgigen Freitag

Die Natur bildet daher auch im Rahmen des 200-jährigen Geburtstags des Landkreises in diesem Jahr einen großen Schwerpunkt. Passend dazu feiert die Naturlandstiftung Saar in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. In ihrer Arbeit steht der Schutz der Natur an vorderster Stelle. Eine Jubiläumsausstellung am Freitag, 10. Juni, um 14.30 Uhr im "Garten der Sinne" zeigt das breite Spektrum der Stiftungsarbeit. Vorgestellt werden die landesweiten Projekte der Stiftung und ihrer Tochtergesellschaften sowie deren Wirken im Landkreis.

Die Naturlandstiftung Saar ist die älteste Naturschutzstiftung in Deutschland. Sie setzt sich seit 1976 aktiv für biologische Vielfalt, Nachhaltigkeit und die Bewahrung des saarländischen Natur- und Kulturerbes ein. Der Vorsitzende der Stiftung, Minister Reinhold Jost und Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich eröffnen die Ausstellung.