Frauenkurs Ausländerinnen lernen ihre neue Heimat kennen

Merzig · Kurs für Frauen startet im Mehrgenerationenhaus.

Alles Wichtige über ihre neue Heimat Deutschland lernen ausländische Frauen in einem Kurs im Mehrgenerationenhaus Merzig jeden Mittwoch von 9.30 bis 11.30  Uhr. Dies teilt Ursula Zeimet vom SOS-Kinderdorf mit.

Der Kurs richtet sich an Frauen, die aus dem nicht zur Europäischen Union gehörenden Ausland kommen und in Deutschland noch keine Schule besucht haben. Es handelt sich nicht um einen Sprachkurs im klassischen Sinn, sondern um Orientierungs- und Integrationshilfe speziell für Frauen. Die Teilnehmerinnen erfahren Wissenswertes rund um die deutsche Gesellschaft. Riten und Bräuche sind ebenso Thema wie der Umgang mit Dingen des täglichen Lebens. Erste Kenntnisse der deutschen Sprache werden im Kurs vermittelt. Mit einfachen Übungen werden im Kurs anhand von Alltagssituationen Dialoge geübt und der Wortschatz erweitert. Kinder können zum Kurs mitgebracht werden, eine Kinderbetreuung wird angeboten.

Infos und Anmeldung bei Ursula Zeimet, Tel. (0 68 61) 93 29 13.