| 19:49 Uhr

Aus dem Kursprogramm der VHS-Merzig

Merzig. Die Welt des Internets für Einsteiger

Das Internet bietet vielfältige neue Kommunikationsmöglichkeiten und verändert unsere Welt. Die Teilnehmer der VHS-Einsteigerkurse lernen den Umgang mit dem Internetprogramm, das Surfen im weltweiten Netz, die Nutzung von Suchmaschinen sowie das Chatten und Versenden von E-Mails. Ein zweiteiliger Kurs mit einer Teilnahmegebühr von 25 Euro beginnt am Montag, 29. August, um 18.30 Uhr in Weiskirchen, Peter-Dewes-Gesamtschule.



Intensivsprachkurse starten bald

Neue Intensivsprachkurse Französisch/Luxemburgisch und Englisch/Luxemburgisch starten am 26. September. Die Sprachkurse finden ohne Selbstlernmodule statt und werden von Muttersprachlern geleitet. Die Sprachkurse bereiten auf einen beruflichen Einstieg in Luxemburg oder Frankreich vor, sind mit Bildungsgutschein kostenlos und schließen mit dem international anerkannten telc-Zertifikat ab. Für Luxemburgisch sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es können auch einzelne Sprachmodule belegt werden, zum Beispiel nur der Luxemburgisch-Kurs. Ein kostenloser Einstufungstest findet am 21. September in der VHS Merzig statt.

Automatik fahren für Einsteiger

Ein dreiteiliges Einführungsseminar für das Autofahren mit einem Automatikgetriebe bietet die VHS in Zusammenarbeit mit der Fahrschule Ströker ab Dienstag, 30. August, um 15 Uhr. Die Kosten betragen 72 Euro. Das Seminar umfasst eine theoretische Unterrichtseinheit und zwei vom Fahrlehrer begleitete Fahrstunden mit einem Automatik-Fahrschulfahrzeug.

Zehnfingerschreiben für jedes Alter

An alle, die effizient mit der Computertastatur arbeiten möchten, richtet sich ein Kurs, der am Dienstag, 30. August, um 18 Uhr in der VHS Merzig beginnt und es möglich macht, die Tastatur eines Computers an nur vier Terminen blind bedienen zu lernen. Die Gebühr beträgt 69 Euro. Ein Kurs speziell für Jugendliche startet am gleichen Tag um 16 Uhr, die Kursgebühr beträgt hierbei nur 44 Euro.

Computerberatung für Senioren

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet immer ab 16 Uhr in der Volkshochschule in Merzig unter dem Motto "Erste Hilfe bei Computerproblemen" eine kostenfreie Beratung statt. Der Seniorenbeirat möchte mit diesem speziellen Angebot all jene Senioren unterstützen, die sich bereits mit Computer und Internet angefreundet haben, die aber im Umgang hin und wieder auf praktische Probleme stoßen und dann nicht weiterkommen. Nächster Termin: 1. September.

Ausführliche Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Merzig-Wadern unter der Telefonnummer

(0 68 61) 82 91 00.