| 19:27 Uhr

Aus dem Kursprogramm der VHS-Merzig

Merzig. Fahrpraxis: Angstfrei auf die Autobahn

In Kooperation mit der Fahrschule Ströker bietet die VHS Merzig am Dienstag, 23. August, ab 15 Uhr ein dreiteiliges Fahrpraxis-Training an. Ziel des Kurses ist, künftig angstfrei und souverän Fahrten auf der Autobahn zu absolvieren. Die Teilnahmegebühr beträgt 119 Euro. Gegen Aufpreis kann ein Fahrschulfahrzeug genutzt werden. Es gibt noch freie Plätze.



Zehnfingerschreiben für jedes Alter

An alle, die effizient mit der Computertastatur arbeiten möchten, richtet sich ein Kurs, der am Dienstag, 30. August, um 18 Uhr in der VHS Merzig beginnt und es möglich macht, die Tastatur eines Computers an nur vier Terminen blind bedienen zu lernen. Die Gebühr beträgt 69 Euro. Ein Kurs speziell für Jugendliche startet am gleichen Tag um 16 Uhr, die Kursgebühr beträgt hierbei nur 44 Euro. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Weißwein aus Franken kennen lernen

Die Weinregion Franken, die das Gros der Weinberge des Maintals umfasst, ist vor allem für ihre Weißweine bekannt. Frankenweine können eigenwillig sein, aber dafür auch sehr spannend. Wie ungewöhnlich das Weinanbaugebiet Franken sein kann, beweist schon die ebenso originelle wie bekannte Bocksbeutelflasche, auf deren Verwendung sich die Franken ein Monopol gesichert haben. Die fränkische Weißweinwelt wird im Wesentlichen bestimmt von Müller-Thurgau , Silvaner und Riesling. Gerade Müller-Thurgau und Silvaner haben in Franken eine Bedeutung erreicht, die diese Weißweintrauben bisher fast nirgendwo sonst auf der Welt gewinnen konnten. Ein Weinseminar der VHS Merzig, das am Freitag, 2. September, um 19.30 Uhr startet, ist mit einer Probe dieser Weißweine verbunden. Gebühr: 19 Euro.

Crashkurs: Fahren mit Anhänger

Ein dreistündiger Fahrpraxiskurs, der sich dem Fahren mit einem Anhänger widmet, beginnt am Samstag, 3. September, um 8 Uhr in der VHS Merzig. Ein Fahrschulfahrzeug wird zur Verfügung gestellt. Gebühr: 119 Euro.

Wissenswertes zur Patientenverfügung

Die VHS Merzig lädt am Montag, 5. September, um 18 Uhr zu einem Vortrag zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung ein. Kosten: Sechs Euro.

Infos und Anmeldung bei der Volkshochschule Merzig-Wadern, Gutenbergstraße 14, 66663 Merzig. Telefon

(0 68 61) 82 91 00.