1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Am Mittwoch 18 neue Infektionen mit Coronavirus im Kreis Merzig-Wadern

Anstieg der Infektionszahlen geht weiter : 18 neue Fälle: Aktuell 181 Menschen im Kreis Merzig-Wadern mit Coronavirus infiziert

Am Mittwoch sind im Kreis Merzig-Wadern 18 neue Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus registriert worden. Dies teilte der Landkreis Merzig-Wadern am Nachmittag mit. Die neu an Corona erkrankten Personen verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Mettlach acht Fälle, Wadern und Perl jeweils drei, Beckingen zwei, Merzig und Losheim am See jeweils einer.

Sieben bislang an Covid-19 erkrankte Menschen gelten seit Mittwoch als genesen. Fünf von ihnen kommen aus der Gemeinde Beckingen, jeweils einer aus Merzig und Mettlach. Die Zahl der akut Erkrankten steigt somit auf 181 Menschen (am Dienstag: 170). Davon stammen 49 aus der Gemeinde Mettlach, 47 aus der Stadt Merzig, 39 aus der Gemeinde Beckingen und 21 aus der Gemeinde Perl. In der Gemeinde Losheim am See leben 14 der aktuell an Covid-19 erkrankten Personen, in der Stadt Wadern zehn, in Weiskirchen eine Person.

Der Inzidenzwert stieg erneut leicht an auf 141,33 (am Dienstag: 136,49) und erreicht damit einen neuen Höchststand. Er gibt die Zahl an registrierten Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen an. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 603 Menschen mit Wohnsitz im Kreis Merzig-Wadern mit dem Corona-Virus infiziert. 417 sind zwischenzeitlich wieder genesen, fünf Menschen sind an oder mit Corona gestorben.