| 20:55 Uhr

Merzig
Die nächste Merziger Supergaudi steht an

Viele Karussels  drehen sich auf dem Platz an der Stadthalle. Foto: Stadt Merzig
Viele Karussels drehen sich auf dem Platz an der Stadthalle. Foto: Stadt Merzig FOTO: Stadt Merzig
Merzig. Am Freitag startet die 62. Auflage des Oktoberfestes mit jeder Menge Musik und der beliebten Autoschau. red

(red) Ein „vielseitiges und attraktives Programm“ verspricht Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld für die 62. Auflage des Merziger Oktoberfestes, die am Freitag, 28. September, startet. Das Fest endet am Sonntag, 7. Oktober. So werden die Festzeltwirte Thomas Sonnier und Christof Spangenberger mit ihrem Team die Bewirtung im Merziger Oktoberfestzelt übernehmen. Dabei wird es nach Mitteilung der Stadt auch in diesem Jahr einen vorgelagerten Biergarten und erhöhte VIP-Loungen geben.


„Wir werden das Oktoberfest am Freitag, 28. September, mit dem ‚Karlsberg Feier-Abend’ eröffnen“, erklärt der Bürgermeister. Musikalische Gäste sind an diesem Abend die Partyband Tollhaus mit ihrer Schlagershow. Als Stargast wird „DSDS“-Schlagerstar Norman Langen im Merziger Oktoberfestzelt auftreten. Am Samstag, 29. September, werden der Einzug ins Festzelt und der Fassanstich schon gleich zu Beginn für zünftige Oktoberfeststimmung sorgen. „Zum offiziellen Fassanstich am Samstagabend präsentieren wir in diesem Jahr mit Tollhaus eine der erfolgreichsten Partybands Deutschlands“, erklärt der Rathauschef.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 30. September, organisiert von der Kreisstadt und dem Merziger Verein für Handel und Gewerbe (VHG), werden die Festzeltbesucher vom MV Cäcilia Bietzen und dem MV Euterpe Hilbringen mit Blasmusik unterhalten. Die Automobilausstellung am Sonntag findet wieder in der Fußgängerzone statt. Hier werden die Merziger Autohäuser die neuesten Modelle präsentieren.



Besonders hervorheben möchte die Stadtverwaltung das großartige Engagement der Schausteller. Marcus Hoffeld: „Jedes Jahr sind die Schaustellerfamilien aktiv mit dabei und bringen attraktive Fahrgeschäfte nach Merzig.“ Viele Attraktionen, wie Highspeed-Karussells und andere attraktive Fahrgeschäfte, versprechen den Kirmesbesuchern besondere Erlebnisse. Ebenso gehören verschiedene Stars der Mallorca-Szene sowie der große Familientag am Freitag zum Festprogramm.

Der traditionelle Krammarkt soll am Montag und Dienstag, 1. und 2. Oktober, zahlreiche Besucher in die Kreisstadt locken.

In dieser Woche geht es dann auch im Oktoberfestzelt mächtig rund: „Am Montag, 1. Oktober, werden wir Mia Julia, Almklausi und die Partyband Die Vagabunden präsentieren“, gibt Bernd Bohr einen Ausblick auf die zweite Festwoche. Für musikalische Unterhaltung am Dienstag, 2. Oktober, sorgen der erfolgreiche Partyschlagersänger Axel Fischer und Frontal Party Pur, eine Partyband aus Bayern. Mittwochs, am 3. Oktober, findet im Festzelt ab 15 Uhr ein Kinderprogramm mit Markus Becker statt, umrahmt von der Tanzschule La Danse. Auch der Musikverein Büdingen und die Musikvereinigung Merchingen werden an diesem Tag im Zelt aufspielen.

Am Donnerstag, 4. Oktober, steigt wieder der große Festabend für Firmen, Behörden und Vereine, den die Kreisstadt Merzig gemeinsam mit den Festzeltwirten präsentiert. Für diesen Abend konnte mit der Band Freibier ein absoluter Oktoberfest-Kracher verpflichtet werden. Der Familientag am Freitag, 5. Oktober, lockt mit ermäßigten Fahr- und Spielpreisen und einer kostenlosen Tombola mit 300 Preisen. An diesem Abend heizen die Midnights Ladies aus Bayern dem Publikum im Festzelt ein.

Am Samstag, 6. Oktober, ist Viezfesttag – und gleichzeitig Höhepunkt der Oktoberfestwoche. Dann sorgen die Mallorca-Stars Lorenz Büffel und Tobee sowie die Joe Williams Band für Stimmung im Festzelt. Für die musikalische Unterhaltung am Abschlusstag, dem Sonntag, 7. Oktober, sorgen Macartus mit ihrer Reise durch die Musikgeschichte. Den Abschluss bildet traditionell ein großes Höhenfeuerwerk.

Das Oktoberfest ist täglich geöffnet,  an allen Tagen ist der Eintritt frei (außer am Montag, 1. Oktober, für das Gastspiel von Mia Julia, Almklausi und die Vagabunden sowie am Samstag, 6. Oktober, für den Auftritt von Lorenz Büffel, Tobee und der Joe Williams Band. Tischreservierungen unter Tel. (06861) 85-492 oder -490, oder unter E-Mail: kultur@merzig.de.

Antonia aus Tirol darf bei dem Riesenspaß natürlich auch nicht fehlen. Sie ist eine der vielen Stars, die im Festzelt auftreten.
Antonia aus Tirol darf bei dem Riesenspaß natürlich auch nicht fehlen. Sie ist eine der vielen Stars, die im Festzelt auftreten. FOTO: Stadt Merzig/ Thomas Klein
Eine Attraktion des Merziger Oktoberfest ist das Riesenrad, das vor allem abends einen prächtigen Anblick bietet.
Eine Attraktion des Merziger Oktoberfest ist das Riesenrad, das vor allem abends einen prächtigen Anblick bietet. FOTO: Rolf Ruppenthal