| 20:27 Uhr

Allerweltsbasar
Allerweltsbasar wird am Sonntag nachgeholt

Besucher auf dem 3. Allerweltsbasar "Fair schenken" in Merzig
Besucher auf dem 3. Allerweltsbasar "Fair schenken" in Merzig FOTO: 3. Aktion Welt Saar
Merzig. (ekj) Der 19. Allerweltsbasar „Fair schenken“ in der Historischen Fellenbergmühle Merzig findet am Samstag, 16. Dezember, und Sonntag, 17. Dezember, wieder  statt. Aufgrund des massiven Schneefalls am vergangenen Sonntag hat sich das Team der Aktion 3. Welt Saar, die den Allerweltsbasar organisieren, kurzfristig dazu entschlossen, den Basar am kommenden Wochenende zu wiederholen. 

(ekj) Der 19. Allerweltsbasar „Fair schenken“ in der Historischen Fellenbergmühle Merzig findet am Samstag, 16. Dezember, und Sonntag, 17. Dezember, wieder  statt. Aufgrund des massiven Schneefalls am vergangenen Sonntag hat sich das Team der Aktion 3. Welt Saar, die den Allerweltsbasar organisieren, kurzfristig dazu entschlossen, den Basar am kommenden Wochenende zu wiederholen. 


„Ich bin froh, dass das Team der Fellenbergmühle wie auch die Kreisstadt dieser Idee sofort zugestimmt haben und mit uns an einem Strang ziehen“, sagt Barbara Hilgers vom Vorstand der Aktion 3. Welt. An beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr können Besucher fair gehandelte Produkte aus aller Welt erwerben, egal ob Schokolade, Cashewnüsse oder ausgefallene Weihnachtsgeschenke. Eine Weinverkostung mit roten und weißen Weinen aus Chile, Südafrika und Argentinien runden laut Veranstalter das Programm des Basars ab.