Spendenübergabe: 1000 Euro für „Bewegung für Luca“

Spendenübergabe : 1000 Euro für „Bewegung für Luca“

Der Lions-Club unterstützt den im vergangenen Sommer verunglückten Luca Biwer.

() Eine Summe von 1000 Euro hat der Lions-Club Merzig an die Aktion „Bewegung für Luca“ gespendet. Vor kurzem haben die Vertreter des Lions Clubs Merzig, Präsident Markus Kniesbeck, Alexander Becker, Jörg Loth sowie Markus Koster, die Geldsumme stellvertretend für die „Bewegung für Luca“ an Werner Klein und Bernhard Kiesel übergeben.

„Die Geschichte des 23-jährigen Luca Biwer, der im vergangenen Sommer mit dem Mountainbike schwer verunglückte, und seitdem vom Hals abwärts gelähmt ist, hat bei den Lions große Betroffenheit ausgelöst“, sagt Lions-Präsident Markus Kniesbeck. Daher war es den Merziger Lions-Freunden im zufolge wichtig, die Aktion für den jungen Mann zu unterstützen.

Werner Klein dankte den Lions für die Spende und betonte, dass derzeit der Umbau des Wohnhauses anstehe und deshalb das Geld besonders gebraucht werde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung