10 000-Euro Spende für den Freundeskreis „Gärten ohne Grenzen“

Spende für das „Grüne Klassenzimmer“ : Freundeskreis „Gärten ohne Grenzen“ stiftet 10 000 Euro

Eine Spende in Höhe von 10 000 Euro überreichte die Vorsitzende des Freundeskreises „Gärten ohne Grenzen“, Mechthild Krug, an die Leiterin des Gartens. „Ich freue mich sehr, dass der neue Bereich endlich fertig ist“, sagte Krug und schätzte die Bedeutung des grünen Klassenzimmers.

„Kinder können hier Erfahrungen sammeln, die sie sonst vielleicht nicht machen könnten“, sagte sie, dafür lohne es sich, „tiefer in die Tasche zu greifen“. Das Geld soll zur Ausgestaltung und Einrichtung des grünen Klassenzimmers und des Holzhauses sowie für die Erweiterung des Kinderspielgartens genutzt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung