Merzig-Wadern: Die Energie der Sonne optimal nutzen

Merzig-Wadern : Wie Verbraucher die Energie der Sonne optimal nutzen können

Die Kraft der Sonne kann genutzt werden, um den Geldbeutel zu schonen und Klimaschutz zu betreiben. „Die kostenfreie Wärme- und Lichtquelle hilft, fossile Brennstoffe einzusparen“, sagen die Energieberater der Verbraucherzentrale.

Viele Saarländer denken aufgrund der vielen Sonnenstunden dieses Jahr über die Anschaffung einer Fotovoltaik oder einer Solarthermie-Anlage nach.

Die Verbraucherzentrale bietet hierzu eine Beratung an. In einem kostenfreien persönlichen Gespräch können Interessenten sich erklären lassen, worauf sie achten sollen, wenn sie eine Anlage anschaffen und Kostenvoranschläge einholen wollen.

Zur Beurteilung der Situation vor Ort bietet die Verbraucherzentrale den Eignungs-Check-Solar an. Ein unabhängiger Experte der Verbraucherzentrale kommt dabei zum Verbraucher nach Hause, um die örtlichen Gegebenheiten in Augenschein zu nehmen. Nach dem Besuch erhält der Verbraucher einen schriftlichen Bericht mit den Empfehlungen des Energieberaters der Verbraucherzentrale.

Eine andere spezielle Check-Variante bezieht sich auf bereits bestehende Solarthermie-Anlagen. Hier wird geprüft, ob die Anlage ordnungsgemäß funktioniert und überhaupt einen Ertrag hat. Die Fachleute von der Verbraucherzentrale haben in den letzten Jahren festgestellt, dass viele Anlagen nicht optimal eingestellt sind. „Wenn eine Solaranlage installiert ist, sollte sie auch funktionieren“, sagt Christine Mörgen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale. Auch nach einem Solarwärme-Check bekommen die Ratsuchenden einen schriftlichen Bericht mit dem Untersuchungsergebnis und Hinweisen zur Verbesserung.

Die Energie-Checks beim Verbraucher zu Hause kosten nach Angaben der Verbraucherzentrale 30 Euro Eigenanteil für die Ratsuchenden. Die darüber hinausgehenden Kosten trägt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

In Merzig finden die Beratungen in der Verbraucherberatungsstelle, Am Gaswerk 10 (gegenüber Stadtwerke), statt. Anmeldungen sind unter Telefon (0 68 61) 54 44 oder unter Telefon (06 81) 5 00 89 15 möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet.

www.verbraucherzentrale-
energieberatung.de