1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Markus Dollwet aus Bietzen hat einen Kalender erstellt

Fotos aus dem Land : Mit Saarland-Motiven durchs Jahr

Mit Motiven aus dem Saarland hat Markus Dollwet seinen Kalender bebildert. Der Reinerlös kommt Menschen in der Not zu Gute.

„Blick ins Land“ hat Markus Dollwet seinen Kalender überschrieben, den er  in Zusammenarbeit mit Harry Biewer von der Druckerei Pintor GmbH in Dillingen  für das kommende Jahr erstellt hat. Mit seinen Motiven in der Größe DIN-A3-quer nimmt er die Betrachter mit auf eine Reise durch das Saarland.  Mettlach ist durch ein Foto vom „Alten Turm“ und eins von der Saarbrücke bei Saarhölzbach gleich zweimal im Kalender vertreten, hinzu kommen noch das Schloss in Saarbrücken und Schloss Berg mit seiner Umgebung in Nennig. Auch ein Ausblick vom Wanderweg Bietzerberger und ein Stein vom Symposium „Steine an der Grenze“ sind neben den Naturbildern die Motive des neuen Kalenders.

Wie im Vorjahr soll die Spende aus dem Reinerlös aus diesem Kalenderverkauf gesplittet werden, kündigt Dollwet an. Ein Teil geht an die Herzensengel, die mit dem Geld die Brandopfer aus Merchingen unterstützen. Der Verein hilft schwerstbehinderten Menschen, die krankheitsbedingt oder durch Unfallfolgen Unterstützung benötigen, finanziell oder auch mit Sachspenden. Auch unverschuldet in Not geratene Personen werden von dem Verein in gleicher Art und Weise unterstützt. Der zweite Teil geht laut Dollwet an ALS-mobile. Die Krankheit ALS ist unheilbar und die durchschnittliche Lebenserwartung nach dem Auftreten beträgt drei bis fünf  Jahre. Nach und nach schwinden die Muskeln des motorischen Systems bei den Betroffenen. Auch die Muskeln der Sprech-, Schluck- und Atemmuskulatur sind davon betroffen. Der Verein ALS-mobile  unterstützt die Betroffenen durch vielerlei Hilfen, die ihnen das Leben in manchen Bereichen ein wenig erleichtern.

Die Kalender kosten wie in den Vorjahren zehn Euro. Sie können in in der Bäckerei  Lauck, Zum Ziehborn 1, Bietzen, während deren Geschäftszeiten bestellt oder gekauft werden, ebenso bei Markus Dollwet, Menninger Straße 33, 66 663 Merzig-Bietzen, Tel (06 8 61) 75 223, Mail: markus.dollwet@gmx.de.