1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Mann musste bei der Polizei ausnüchtern

Mann musste bei der Polizei ausnüchtern

Losheim. Um Hilfe ersucht hat die Polizei am Mittwochmorgen ein Tankstellenbesitzer in Losheim. Ein völlig durchnässter, betrunkener Mann sitze schon seit Stunden auf dem Tankstellengelände, pöbele alle Leute an, rauche an der Tankstelle und verlasse das Gelände trotz mehrfacher Aufforderung nicht

Losheim. Um Hilfe ersucht hat die Polizei am Mittwochmorgen ein Tankstellenbesitzer in Losheim. Ein völlig durchnässter, betrunkener Mann sitze schon seit Stunden auf dem Tankstellengelände, pöbele alle Leute an, rauche an der Tankstelle und verlasse das Gelände trotz mehrfacher Aufforderung nicht. Die Überprüfung durch die Merziger Polizei ergab, dass ein 29-jähriger Pole auf dem Boden vor dem Tankstelleneingang lag und in der Tat pöbelte. Der freiwillig durchgeführte Alkoholtest zeigte einen Wert vom 3,18 Promille. Da der Mann in diesem Zustand sich nicht selbst überlassen werden konnte, wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen und zur Dienststelle nach Merzig verbracht. Die Fortdauer des polizeilichen Gewahrsams wurde von einem Richter am Amtsgericht Merzig bis acht Uhr am Donnerstag verfügt, so dass der Mann weiter in der Dienststelle bleiben musste. red