1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Verpuffung am Roller löst Garagenbrand aus

Verpuffung am Roller löst Garagenbrand aus

Zwei Verletzte und hohen Schaden hat ein Feuer am frühen Samstagnachmittag gefordert. Das teilte die Polizei Nordsaarland aus Wadern gestern mit. "Brand in Folge einer Verpuffung in einer Garage" lautete die Einsatzmeldung für die drei Löschbezirke der Freiwilligen Feuerwehr und Polizei gegen 13.40 Uhr, heißt es in dem Polizeibericht weiter.

Ein Roller, der in einer Garage in Niederlosheim stand, war bei Wartungsarbeiten in Brand geraten, teilte die Polizei mit. An dem Roller hatten zuvor ein 82-jähriger Großvater mit seinem 19-jährigen Enkel gearbeitet. Beide versuchten, den entstandenen Brand mit einer Decke zu löschen. Doch ihre Bemühungen waren laut Polizeibericht vergeblich. Sie wurden nicht Herr über den Brand.

Die Feuerwehren Losheim, Niederlosheim und Wahlen rückten aus, um die Flammen zu bekämpfen.

In den Einsatz wurden auch zwei Notarztbesatzungen und zwei Krankenwagen entsandt. Der 82-Jährige wurde laut Polizei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, seine 80-jährige Ehefrau erlitt nach Mitteilung der Polizei einen Schock, der ebenfalls eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machte.

Der Garagenkomplex brannte laut Polizei bis auf die Grundmauern nieder.