| 00:00 Uhr

Vereinigung Losheimer Unternehmer zieht positive Bilanz

Losheim. mtn

Auf der Mitgliederversammlung der Vereinigung Losheimer Unternehmer (VLU) gab Roman Schmitt seinen Posten als Vorstandsmitglied für Finanzen aus beruflichen Gründen auf. Als Nachfolger wurde Christian Meiers vorgeschlagen. Vorstandssprecher Norbert Heinz betonte in seinem Bericht die konstruktive Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dankte insbesondere Hauptamtsleiter Manfred Hewer, der als Vertreter der Gemeinde und VLU-Geschäftsführer stets ansprechbar sei, sehr aktiv mitgestalte und für die Belange der Losheimer Geschäftswelt immer ein offenes Ohr habe.

Hewer bestätigte die gute vorstandsinterne Zusammenarbeit, etwa in den regelmäßigen Treffen und Besprechungen im Rathaus. In seinem Bericht zeigte Achim Laub, Leiter des Arbeitskreises Tourismus, eine gute und stabile Entwicklung des Tourismus' in Losheim auf. Weitere Anstrengungen seien aber nötig, um die unzureichende Bettenkapazität zu verbessern. Josef Theil berichtete als Leiter des Arbeitskreises "Messen und Ausstellungen" über eine allgemeine Messe-Müdigkeit, die unter anderem auf die gestiegene Anzahl der Messen zurückzuführen sei. Nichtsdestotrotz bewertete er das Angebot und die Resonanz in Losheim positiv. Wolfgang Schmitt, Leiter des Arbeitskreis-Marketings und der Koordination, verwies auf zahlreiche Berichte in der Lokal- und Regionalpresse.

Auf dem Frühlingsmarkt am Samstag und Sonntag, 25. und 26. April, sollen Handel, Handwerk und Dienstleistern die Möglichkeit geboten, sich auf Freiflächen und Plätzen im Ortszentrum zu präsentieren. Neben dem Angebot der innerörtlichen Geschäfte könnten sich so auch andere Betriebe und Institutionen werbewirksam präsentieren und dadurch insgesamt zur Anziehungskraft der Veranstaltung beitragen. Auch ein Begleitprogramm werde geboten.

Infos bei der Gemeinde Losheim , Tel. (0 68 72) 60 91 01.