Ungewöhnliche Benefizaktion Sie gehen 26 Stunden nonstop für die gute Sache auf Sendung

Losheim · Zum fünften Mal haben die Saarlooters mit Sitz in Merzig ein Online-Charity-Event auf die Beine gestellt. Den Erlös davon hat der Verein unlängst an zwei wohltätige Organisationen aus der Region übergeben. Wer sind die Saarlooters, und was treibt sie an?

 Spendenübergabe durch den Verein Saarlooters beim Globus in Losheim an wohltätige Organisationen. Von den Saarlooters übergaben (von links) Norman Schäfer, Felix Thau und Lisa Magard im Beisein von Kay Klein (Globus) jeweils 2050 Euro an Adrian Schmitz vom Verein Herzensengel und Sandra Kern (rechts) vom Vereinen Sterneneltern Saarland. Foto: Kai Seiwert

Spendenübergabe durch den Verein Saarlooters beim Globus in Losheim an wohltätige Organisationen. Von den Saarlooters übergaben (von links) Norman Schäfer, Felix Thau und Lisa Magard im Beisein von Kay Klein (Globus) jeweils 2050 Euro an Adrian Schmitz vom Verein Herzensengel und Sandra Kern (rechts) vom Vereinen Sterneneltern Saarland. Foto: Kai Seiwert

Foto: Kai Seiwert

Mit Onlinespielen, Podcasts und Internet-Blogs Gutes tun? Ja, das geht. Das beweist der gemeinnützige Verein Saarlooters, dessen Sitz sich in Merzig befindet, Jahr für Jahr aufs Neue.