| 20:32 Uhr

Schießübungen
Unbekannte schießen auf der Wahlener Platte

wahlen . ( Unbekannte haben die Wahlener Platte am Sonntagnachmittag zu Schießübungen genutzt. Das teilte die Polizei-Inspektion Nordsaarland mit. Spaziergänger meldeten der Polizei, dass gegen 15 Uhr drei Personen auf eine Zielscheibe schossen, die direkt in Richtung zum Windrad mit der Nummer GE15541913 aufgestellt war. Insgesamt sollen rund 20 Schüsse abgegeben worden sein, unter anderem mit einem Schalldämpfer. Die Schützen waren mit einem dunklen Van unterwegs. Als die alarmierten Polizeibeamten an dem Windrad eintrafen, waren die Schützen bereits verschwunden. Am Ort der Schießübungen stellten die Polizeibeamten  fünf leere Patronenhülsen zweier unterschiedlicher Kaliber fest. Die Polizei vermutet, dass die Unbekannten die übrigen leeren Patronenhülsen mitgenommen hatten.

Die Polizei-Inspektion Nordsaarland bittet um Hinweise  unter Telefon (0 68 71) 9 00 10.