| 00:00 Uhr

Tischtennis: Heimschlappe für Bachem-Rimlingen

Bachem. Die Tischtennis-Damen des TTV Rimlingen-Bachem haben am Samstag im Regionalliga-Heimauftritt gegen den TTC Mülheim-Urmitz ihre dritte Niederlage im fünften Spiel kassiert. Beim 3:8 gaben zwei knapp verlorene Fünf-Satz-Partien von Claudia Sahl, der trotz starker Aufholjagd kein Sieg vergönnt war, und Carolin Freude den Ausschlag zugunsten der Gäste. David Benedyczuk

Die Punkte für den TTV steuerten das Doppel Freude/Katharina Palm sowie Kristina Schwarz und Palm im Einzel bei. Mit 4:6 Punkten belegt der TTV Tabellenplatz sechs.

Am Sonntag wartet ab 11 Uhr das schwere Heimspiel gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter TTC Weinheim (12:0).