Süße Gaumen-Erlebnisse

Losheim. Handgeschöpfte Schokoladenkreationen wie "Bergkäse, Walnüsse, Trauben" oder "Trinkschokoladen" und "Balleros", in Schokolade gerollte Genusstücke, lassen einem das Wasser im Munde zusammen laufen. "Schokoladenträume - Die süße erregende Welt der Schokolade" heißt die genussvolle Schokoladenverkostung zu der der Weltladen der Aktion 3

Losheim. Handgeschöpfte Schokoladenkreationen wie "Bergkäse, Walnüsse, Trauben" oder "Trinkschokoladen" und "Balleros", in Schokolade gerollte Genusstücke, lassen einem das Wasser im Munde zusammen laufen. "Schokoladenträume - Die süße erregende Welt der Schokolade" heißt die genussvolle Schokoladenverkostung zu der der Weltladen der Aktion 3. Welt Saar einlädt: Am Mittwoch, 5. November und Donnerstag 6. November, im Weltladen Losheim, Weiskirchener Straße 24, jeweils 20 Uhr. Veranstalter ist der Weltladen der Aktion 3. Welt Saar mit Unterstützung durch die Stiftung Demokratie Saarland und durch das Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft. Josef Zotter (Foto: SZ), der Gründer der gleichnamigen Schokoladenmanufaktur in Österreich, ist nicht nur einer der wenigen europäischen Direktverarbeiter von Kakao, sondern der einzige, der von der Bohne weg ausschließlich in "Bio"- und "Fair"-Qualität produziert. Damit positioniert sich Zotter gegen standardisierte Massenproduktion und gegen die Konzentration des Schokoladenmarktes. Seine Kreationen stehen für außergewöhnliche innovative Zusammensetzungen. Er entwirft Schokoladen, die etwas bewegen, die zum Nachdenken anregen oder zumindest Verwunderung auslösen. So entstehen Schokoladen in Geschmacksrichtungen, die ehedem undenkbar waren: Nobelbitter, Schokolade mit Tigernüssen, dunkle Alpenmilchschokolade mit Tofu und Sake oder Sellerie, Trüffel und Portwein. Mit seinen handgeschöpften Schokoladenkreationen hat er den Schokoladenhorizont erweitert und setzt auf Feinheiten und Extravaganzen. Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt, deshalb ist eine Platzreservierung erforderlich unter Telefon (06872) 993058 oder per E-Mail unter der Adresse weltladen@a3wsaar.de. Der Eintritt (inklusive Verkostung) beträgt fünf Euro, für Fördermitglieder der "Aktion 3.Welt Saar" ist er frei. Weitere Infos zu Schokoladen-Produkten aus Fairem Handel gibt es im Weltladen, Weiskirchener Str. 24, 66679 Losheim am See, Telefon (06872) 993058, Dienstag neun bis zwölf Uhr, Donnerstag neun bis zwölf Uhr, 14.30 bis 18.30Uhr, Samstag zehn bis 13 Uhr; E-Mail: weltladen@a3wsaar.de. red