1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Schatzsucher aus ganz Europa sind zu Gast

Schatzsucher aus ganz Europa sind zu Gast

Der Losheimer Stausee ist an diesem Wochenende Schauplatz des ersten Geocaching-Mega-Events im Saarland.

Premiere in Losheim: Vom 26. bis 28. Mai findet auf dem Event-Gelände am Losheimer Stausee das erste Geocaching-Mega-Event im Saarland statt. Es werden nach Auskunft der Gemeinde zu den drei Event-Tagen über 3000 Besucher aus ganz Europa erwartet. Sie werden sich in der weitläufigen Naturlandschaft rund um den Stausee ganz ihrem Hobby, dem Geocaching, widmen können. Geocaching ist eine moderne Form einer Schatzsuche repektive Schnitzeljagd. Ausgestattet mit einem Global Positioning System (GPS)-Empfänger und den Koordinaten eines "Schatzes" aus dem Internet können die Geocacher die Schätze finden, die jemand anderes an ungewöhnlichen Plätzen versteckt hat. Neben den Geocaching-Touren durch die Felder und Wälder rund um den Stausee bietet das Event-Wochenende noch ein umangreiches Rahmenprogramm.

Am Freitag, 26. Mai, geht's los mit dem Vor-Event "Vorfreijd uf moje" ("Vorfreude auf morgen"). Von 16 bis 18 Uhr findet ein erstes Zusammentreffen mit den Geocachern am Eventgelände statt. Ab 18 Uhr folgt der Auftritt des über die Landesgrenzen bekannten Kabarettisten Detlev Schönauer alias "Jacques Bistro" mit seinem Programm "Schwenkers Paradise". Der Eintritt für diese Veranstaltung beträgt fünf Euro. "Natürlich ist hierzu die gesamte Bevölkerung eingeladen, Platz auf dem Gelände ist genug", heißt es von den Veranstaltern.

Die Hauptveranstaltung läuft dann am Samstag, 27. Mai. Ab 9 Uhr heißt es dann: "Maije im Saarland", ganz im Sinne der Bedeutung des Dialektbegriffs "maijen" - also: zu Bekannten und Freunden zu Besuch gehen und miteinander die Zeit verbringen. Es gibt den ganzen Tag Spiele, Spaß und Unterhaltung auf dem Event-Gelände.

Angeboten werden unter anderem Kletterkurse, Kinderschminken, Walking Ball und ein Spielparcours. Für Speis' und Trank ist natürlich an allen Event-Tagen bestens gesorgt. Hier wird die Lyonerpfanne und der Dibbelabbes genau so wenig fehlen wie der heißgeliebte Schwenkbraten. Ab 18 Uhr hat die bekannte saarländische Band "The Beavers" ihren großen Auftritt auf der Event-Bühne. Der Eintritt für das Abendprogramm ab 18 Uhr liegt ebenfalls bei fünf Euro.

Am Sonntag, 28. Mai, treffen sich die Teilnehmer dann zum Abschluss auf ein Frühstück von 8 bis 13 Uhr.

www.maije.saarland

Zum Thema:

Mit GPS auf der Suche nach dem Schatz Geocaching ist eine Art Schnitzeljagd. Es geht darum, einen irgendwo in der Natur versteckten Schatz, den "Geocache" oder kurz Cache, zu finden. Dabei handelt es sich um einen Behälter, der ein Logbuch enthält, in das sich die Finder eintragen können. Oft enthält der Cache zudem kleine Tauschgegenstände. Um einen Cache zu finden, benötigen die Suchenden dessen Koordinaten. Diese gibt es im Internet auf Geocaching-Portalen. Zum Aufspüren wird ein GPS-Gerät oder eine entsprechende Smartphone-App benötigt. Bei manchen Caches werden direkt die Zielkoordinaten angegeben, bei anderen müssen Zwischenstationen gefunden oder Rätsel gelöst werden.