1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Polizei nimmt Täter nach drei Einbrüchen in Britten fest

Polizei nimmt Täter nach drei Einbrüchen in Britten fest

Ziel von zwei Einbrechern waren am Donnerstag in der Zeit von 4 bis 5.30 Uhr zwei Wohnhäuser und ein Gewerbegebäude in Britten . Das teilte die Polizei am Freitag mit. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen wurde eine Bewohnerin der Waldstraße auf die Einbrecher aufmerksam, als diese die rückwärtige Kellertür aufhebelten.

Die Täter wurden hierdurch wohl gestört und flüchteten. In der Straße Im Werkgarten nutzen sie die Abwesenheit einer Seniorin aus und stiegen in das Haus ein. Auch hier hebelten sie zuvor zwei Türen auf. Sie erbeuteten diverse Papiere und Briefmarken.

In der Bergstraße verschafften sich die Einbrecher nach dem Aufhebeln einer Eingangstür Zutritt zu Gewerberäumen und entwendeten unter anderem Werkzeuge und Bargeld. Die Tat wurde von dem Eigentümer des Hauses jedoch bemerkt, der umgehend die Polizei informierte.

Durch die sofort eingeleitete Fahndung konnten die beiden flüchtigen Täter von Beamten der Polizeiinspektion Wadern auf der B 268 bei Britten aufgegriffen werden. Beide Personen waren dunkel gekleidet und trugen Rucksäcke . Einer der Täter, ein 55-jähriger, polizeibekannter Mann aus dem Raum Weiskirchen, wurde gestellt und festgenommen. In seinem Rucksack wurden Einbruchswerkzeug und Diebesgut gefunden, das zweifelsfrei den Einbrüchen zugeordnet werden konnte.

Bei den Einbrüchen entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 4000 Euro.

Hinweise bitte an die PI Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40.