| 20:42 Uhr

Wahlen
Polizei fahndet nach einem dunklen Kombi

Wahlen. (red) Die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern fahndet zurzeit nach einem dunklen Kombi-Pkw. Dies teilte die Polizei am Wochenende mit. Der Fahrer dieses Autos befuhr am vergangenen Freitag gegen 7.40 Uhr die L 369 vom Lückner kommend in Richtung Wahlen. Genau an der Engstelle auf der Wahlener Kuppe fuhr er teilweise auf der Gegenfahrbahn, so dass er mit dem Außenspiegel des Fahrzeuges gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden Autos fuhr. Der schwarze Kombi entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Wahlen.

(red) Die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern fahndet zurzeit nach einem dunklen Kombi-Pkw. Dies teilte die Polizei am Wochenende mit. Der Fahrer dieses Autos befuhr am vergangenen Freitag gegen 7.40 Uhr die L 369 vom Lückner kommend in Richtung Wahlen. Genau an der Engstelle auf der Wahlener Kuppe fuhr er teilweise auf der Gegenfahrbahn, so dass er mit dem Außenspiegel des Fahrzeuges gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden Autos fuhr. Der schwarze Kombi entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Wahlen.


Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Wadern, Telefon (0 68 71) 9 00 10, zu wenden.