Niederlosheim: Neuer Erste-Hilfe-Defibrillator in St. Hubertus instaliiert

Niederlosheim : Neuer Defibrillator für St. Hubertus

Ein neuer Erste-Hilfe-Defibrillator wurde unlängst in der katholischen Kirche St. Hubertus in Niederlosheim installiert. Der Herz-Defibrillator ist ein technischer Ersthelfer, der selbsterklärend von jedem in einer Notfallsituation eingesetzt werden kann.

Das Gerät hängt in einer Wandhalterung gleich neben der Nebeneingangstür der Niederlosheimer Kirche und könnte bei allen Veranstaltungen in der Kirche, im benachbarten Pfarrheim oder etwaigen Notfällen im Umfeld genutzt werden.

Ermöglicht wurde diese kostspielige Einrichtung durch eine Spende von Helmut Harth. Pfarrer Peter Alt und Diakon Bernhard Weber danken Harth für seine großzügige Stiftung, womit nun die aufwändige Kirchenrestaurierung insgesamt abgeschlossen werden konnte.

 Harth verbindet seine Spende mit zwei Wünschen, nämlich dass dieses Gerät hoffentlich nie zum Einsatz kommen muss und für den Fall, dass es angewendet werden müsste, dann auch tatsächlich Leben rettet. Ergänzend informiert Bernhard Weber, dass die Malteser Niederlosheim noch eine Schulung und Einweisung für das Gerät anbieten werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung