1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

< Neuer Textteil:4500 Besucher Mittelaltermarkt

< Neuer Textteil:4500 Besucher Mittelaltermarkt

Britten. Bei bestem sonnigen Wetter konnten die Veranstalter sich in diesem Jahr beim großen Mittelaltermarkt in Britten über mehr als 4500 Besucher auf dem idyllischen Waldfestplatz in Britten freuen

Britten. Bei bestem sonnigen Wetter konnten die Veranstalter sich in diesem Jahr beim großen Mittelaltermarkt in Britten über mehr als 4500 Besucher auf dem idyllischen Waldfestplatz in Britten freuen. Das reichliche Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten wie Lammkeule, Wickelwurst, Hanffladen und Flammkäse sowie das umfangreiche Programm mit Musik, Gauklereien und Feuershow ließen keine Wünsche offen. Neben 30 fahrenden Händlern, die neben Töpfer- und Lederwaren und Schmuck allerhand Ware feilboten, waren in diesem Jahr noch mehr Lager aufgeschlagen, die von der Rittergruppe der Glanländer bis zu den Wikingergruppen reichte. Spaß beim Kinderritterturnier Die Glanländer begeisterten das kleine Volk mit Kinderritterturnieren, während die Wikinger zum Brotbacken und Schauschmieden einluden. Neu waren in diesem Jahr auch das Zelt des Märchenerzählers Anonymus, der mit seinen lustigem Mitmachtheater Groß und Klein in seinen Bann zog, sowie die Falknerin Dunja, die mit Ihren Greifvögeln über den Platz zog. An beiden Tagen begleitete die Musikgruppe Fremitus das Fest, die mit ihren Dudelsäcken dem Publikum kräftig einheizte. Atemberaubend und ein Höhepunkt des Abends war die Feuershow der Gruppe Schelmenstreich. red