Neuer Defibrillator beim SV Wahlen-Niederlosheim

Wahlen : Für den Notfall bestens gerüstet

Der Wahlener VdK spendiert dem örtlichen Sportverein einen Defibrillator.

Im Falle von Herzflimmern oder einem Herzinfarkt zählt jede Minute. Erste Hilfe bieten Defibrillatoren. Diese Geräte können im Notfall helfen, Leben zu retten. Insbesondere dort, wo sich viele Menschen aufhalten, ist ein sDefibrillator nicht fehl am Platze. Jetzt ist auch das Clubheim von Fußball-Verbandsligist SV Wahlen-Niederlosheim damit ausgestattet. „Wir haben eine gutes Verhältnis zum Sportverein und nutzen das Gelände zuweilen für unsere Veranstaltungen. Deshalb  haben wir  nun dieses lebensrettende Notfallgerät gespendet, weil wir dessen Bedeutung kennen. Hier am Kappwald sind stets viele Menschen. Da ist es gut, vorgesorgt zu haben“, betonte Joachim Backes, Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes Wahlen, anlässlich der Übergabe des Defibrillators bei einem  Heimspiel des Verbandsligisten.

Der VdK-Ortsverein leistet damit sicherlich einen Beitrag zum Gemeinwohl der Dorfgemeinschaft, denn mit solch einem Gerät können selbst Laien Leben retten. SV-Vorsitzender Rainer Palz bedankte sich für die großzügige Spende der VdKler: „Hoffentlich bleibt der Ernstfall aus und dieser Defi kommt nie zum Einsatz.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung