Losheim : Fahrzeug gerammt und dann geflüchtet

Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Donnerstag zwischen 14.40 Uhr und 14.50 Uhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, nachdem er beim Abbiegen aus der Eisenbahnstraße nach rechts in die Saarbrücker Straße in Losheim einen auf dem Parkstreifen abgestellten schwarzen Ford S-Max an der linken Seite streifte.

Fahrertür und linker Außenspiegel des Ford wurden beschädigt. Auf Grund der Ermittlungen und der Situation vor Ort ist es laut Polzei nicht ausgeschlossen, dass der Unfall durch einen aus der Eisenbahnstraße einbiegenden hellen Bus verursacht worden ist.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nordsaarland, Tel. (0 68 71) 9 00 10, oder dem Polizeiposten Losheim am See, Tel. (0 68 72) 9 15 01, in Verbindung zu setzen.