1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Nach einem Hunde-Angriff in Losheim sucht die Polizei den Halter

Polizei sucht Zeugen : Hund beißt zwei Spaziergänger am Losheimer Stausee

Die Polizei sucht Hinweise auf einen bislang unbekannten Hundehalter, dessen Vierbeiner in Losheim zwei Spaziergänger gebissen hat.

Ein freilaufender Hund hat am Sonntagmorgen zwei Personen am Losheimer Stausee gebissen. Das hat die Polizei-Inspektion Nordsaarland mitgeteilt. Als Tatzeit nennt sie zwischen 10.30 und 11.30 Uhr. Die Polizei vermutet, dass ein Halter, der mit zwei Hunden auf dem Seerundweg unterwegs war, den Zugriff auf einen der beiden Vierbeiner verloren hatte.

Nach Aussagen von Zeugen handelt es sich bei dem angriffslustigen Tier um einen braunen Mischling mit einer Schulterhöhe von 30 bis 40 Zentimetern, der unangeleint umherlief. Der Hund soll zwei Mal zugebissen und die beiden Spaziergänger an der Wade verletzt haben.

Der bisher unbekannte Hundeführer, der von Zeugen auf Mitte 60 geschätzt wird, soll auch einen Beagle mitgeführt haben, heißt es in der Polizeimeldung weiter.

Hinweise nimmt die Polizei-Inspektion Nordsaarland, Tel (0 68 71) 9 00 10, entgegen.