Biberwanderung in Losheim: Nabu wandert zu den Bibern

Biberwanderung in Losheim : Nabu wandert zu den Bibern

() Auf die Spuren des größten Nagetiers in Europa macht sich der Naturschutzbund (Nabu) Weiskirchen-Losheim am Sonntag, 6. August. Die Biberwanderung startet um 9 Uhr an der Rittscheidhütte in Mitlosheim. Die beiden Referenten Klaudia Landahl und Wolfgang Reifenrath informieren auf dem zweieinhalb-stündigen Marsch über die Lebensweise von Bibern und sagen, wo man in unseren Breiten die Tiere entdecken kann. Bei der Exkursion werden dazu zwei bewohnte Biberburgen besucht.

Der Nabu teilte mit, der Biber sei vor 21 Jahren wieder erfolgreich im Saarland angesiedelt worden und mittlerweile mit rund 600 Tieren an fast allen saarländischen Fließgewässern heimisch. Zusätzlich geben die Referenten unterwegs Informationen über die dortige Flora und Fauna und zu heimischen Wildkräutern, die den Teilnehmern an der Wegstrecke begegnen. Zum Abschluss sehen die Teilnehmer den Film „Biber im Hochwald“.

Weitere Informationen beim Vorsitzenden der Nabu Weiskirchen-Losheim Helmut Harth unter Tel. (0 68 06) 85 03 38 oder per E-Mail: helmut.harth@NABU-saar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung