Museumsbahn rollt durch den Hochwald

Losheim. Am Sonntag, 17. Oktober, startet die Museumsbahn Losheim zu ihrer letzten Herbstfahrt durch den Hochwald zwischen Merzig, Losheim und der Dellborner Mühle in Wahlen. Die Dampflok "34" aus dem Jahr 1948 zieht den Museumszug mit historischen Personen- und Gepäckwagen aus dem Jahr 1903 und den Jahren 1921 bis 1930 über die landschaftlich reizvolle Hochwaldstrecke

Losheim. Am Sonntag, 17. Oktober, startet die Museumsbahn Losheim zu ihrer letzten Herbstfahrt durch den Hochwald zwischen Merzig, Losheim und der Dellborner Mühle in Wahlen. Die Dampflok "34" aus dem Jahr 1948 zieht den Museumszug mit historischen Personen- und Gepäckwagen aus dem Jahr 1903 und den Jahren 1921 bis 1930 über die landschaftlich reizvolle Hochwaldstrecke. Die zweistündige Fahrt auf der 16 Kilometer langen Strecke kostet für Erwachsene 13,50 Euro, für Kinder fünf Euro, für Familien 27 Euro. Im Zug gibt es ein Bistro mit Kaffee, Kuchen und Getränken sowie Souvenirs. Der Zug startet ab Bahnhof Losheim um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr und 17.30 Uhr. Zusteigemöglichkeiten gibt es um 14 Uhr und 16 Uhr in Merzig-Ost sowie um 15 Uhr und 17 Uhr an der Dellborner Mühle in Wahlen. redInfos bei der Tourist-Info Losheim am See, Tel. (0 68 72) 9 01 81 00.www.losheim.de