1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Museumsbahn Losheim startet an zwei Wochenenden Nikolausfahrten

Termine in Losheim : Weihnachtsmarkt in der Eisenbahnhalle

Schmuck, Holzfiguren, Bastelarbeiten, Keramik, Duftöle, Weihnachtsgestecke, Tonwaren, Wachsprodukte und vieles mehr: Mehr als 70 Aussteller haben sich für den Weihnachtsmarkt in der Losheimer Eisenbahnhalle am kommenden Wochenende angemeldet.

Der Markt öffnet am Samstag, 30. November, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 11 bis 18 Uhr seine Pforten.

Zu der 21. Auflage wird ein Wunschbaum zu Gunsten der Kinderhilfe St. Maria aufgestellt. Die Kindergartenkinder der Kita Sonnengarten der Gemeinde Losheim werden den Baumschmuck basteln und an der Eröffnungsfeier um 14 Uhr den großen Weihnachtsbaum damit schmücken.

Die Kulinarik kommt beim Weihnachtsmarkt in Losheim ebenfalls nicht zu kurz. Neben Burgern stehen auch Spanferkel, Rost- und Currywurst und Pommes, sowie Kartoffelpuffer auf dem Speiseplan. Die katholische Frauengemeinschaft aus Losheim bietet ein Kuchenbüffet an, der Partnerschaftsverein La Croix verkauft Wein und Champagner.

Am kommenden Wochenende startet die Museumsbahn Merzig-Losheim zu ihren ersten Nikolausfahrten. Ein Streckenteilstück der ehemaligen Merzig-Büschfelder Eisenbahn steht dabei auf dem Plan. Abfahrtzeiten am Bahnhof Losheim sind um 13.30, 14.45, 16.00 und 17.15 Uhr. Der Zustieg in Merzig-Ost, Brotdorf und Bachem ist nicht möglich. Für Kinder kostet die Fahrt fünf, für Erwachsene elf Euro. Familien (zwei Erwachsene mit zwei Kindern) bezahlen 22 Euro.

Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt gibt es bei der Tourist-Info am Stausee, Telefon (0 68 72) 9 01 81 00.

www.losheim.de