1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Losheim: Team „Six-Pack“ war auch auf Landesebene erfolgreich

Losheim : „Six-Pack“ punktet auf Landesebene

Schüler der Peter-Dewes-Gesamtschule Losheim haben beim Planspiel Börse Platz fünf erreicht und waren auch auf Bundesebene erfolgreich.

Den fünften Platz hat die Spielgruppe „Six-Pack“ der Klasse 11b der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule bei der 36. Auflage des Planspiels Börse auf Landesebene in der Kategorie „Depotgesamtwert“ erreicht. Das teilt Schulleiter Gerd Bermann mit. Vor kurzem wurden die Schüler für ihr Abschneiden in der Stadthalle in Dillingen geehrt. „Diese Leistung ist hoch einzuschätzen, da in dieser Kategorie saarlandweit insgesamt 555 Spielgruppen teilnahmen“, sagt Bermann.

Auch auf Bundesebene kann sich das Ergebnis der Spielgruppe der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule mit Platz 239 von 21 896 Gruppen laut Schulleiter sehen lassen. Trotz des insgesamt schwierigen Börsenjahres 2018, das durch fallende Kurse geprägt war, konnte die Gruppe einen positiven Ertragswert erzielen – was insgesamt nur wenigen Teilnehmern gelang.

Auch in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ stellte die Gruppe ihr finanzielles Geschick mit Platz 16 von 501 gewerteten Teilnehmern auf Landesebene unter Beweis. Freuen konnten sich die Schüler außerdem über einen Gewinn von insgesamt 150 Euro für das Abschneiden auf Landesebene. Stellvertretend für die gesamte Spielgruppe nahmen zwei Schüler den Gutschein und die Urkunde von der Verbandspräsidentin der saarländischen Sparkassen, Cornelia Hoffmann-Bethscheider, und dem Ressortleiter der Kreissparkasse Saarlouis, Stefan Klein, entgegen.