Losheim: Einmal quer durch die Grüne Insel am Atlantik

Multivisionshow im Losheimer Kino : Impressionen von der Grünen Insel

Auf eine Reise durch Irland geht es am kommenden Samstag, 23. November, 20 Uhr, für alle Besucher der Multivisionsshow „Irlands Wilder Westen“ im Losheimer Kino. Thomas Reinhardt, Redakteur, Fotograf und Buchautor, hat das Land am Atlantik in den vergangenen Jahren mehrmals besucht und ist von Irlands Süden bis an die Nordspitze gefahren.

Dabei hat er fotografische Impressionen gesammelt, die Nino Deda und Michael Marx in Szene setzen.

Die live kommentierte Irland-Reise führt durch sechs Countys (Grafschaften), von den drei Halbinseln Beara, Iveragh und Dingle im Süden über die Cliffs of Moher und den Nationalpark Burren, nach Galway und Connemara, Westport und Achill Island bis nach Sligo. Von dort geht es zu den Cliffs of Slieve League, zum Leuchtturm Fanad Head und schließlich nach Malin Head, dem nördlichsten Punkt der Insel. Dort fanden auch Dreharbeiten für das Kinospektakel „Star Wars: Die letzten Jedi“ statt. Es lockt eine einmalige Küste mit gewaltigen Klippen, wunderschönen Buchten und Sandstränden. Hinzu kommen spektakuläre Landschaften mit Nationalparks und uralten Monumenten, quirlige Städtchen und verschlafene Orte mit urigen Pubs. Das alles und einiges mehr hat der Westen von Irland zu bieten.

Tickets gibt es in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro des Kulturzentrums Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig, unter Telefon (0 68 61) 9 36 70 oder unter www.villa-fuchs.de.