1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Auftakt in die neue Kino-Saison : Lichtspiele starten mit dem Sams in die Saison

Auftakt in die neue Kino-Saison : Lichtspiele starten mit dem Sams in die Saison

Die Sommerpause in den Losheimer Lichtspielen ist ab dem kommenden Wochenende endlich zu Ende. Pünktlich zum Schulbeginn starten die Filmfreunde ihr reguläres Programm mit einem „Wackelzahn Spezial“.

Den Auftakt in die neue Kino-Saison macht am Freitag, 3. August, um 20 Uhr die französische Komödie „Wohne lieber ungewöhnlich“. Der Film, der außerdem am Sonntag, 5. August, um 18 Uhr läuft, erzählt die Geschichte einer Patchwork-Familie, deren überstrapazierte Kinder kurzerhand zur Revolution aufrufen: Der 13-jährige Bastien hat es nicht unbedingt einfach. Insgesamt hat er sechs Halbschwestern und Brüder, acht Erziehungsberechtigte und ebenso viele Wohnungen, zwischen denen er regelmäßig wechselt. Entsprechend skeptisch ist Bastien, als seine Mutter Sophie sich in Hugo verliebt. Er hat schon zu viele Väter kommen und wieder gehen sehen. Inzwischen haben die Eltern eine richtige Freizeitlogistik für die Kinder ausgetüftelt, komplizierter als jeder Stundenplan. Zeit für die Kinder, etwas zu ändern.

Um endlich das Kommando über die Eltern zu übernehmen, kapern die Kinder eine Altbauwohnung und funktionieren sie zur Wohngemeinschaft um. Statt selbst wie Nomaden von Vater zur Mutter, von Schach zu Cello buxiert zu werden, müssen die Eltern nun zu ihnen kommen. Die Kinder haben bereits einen detaillierten Besuchsplan ausgetüftelt. Kein Wunder, dass es schnell heilloses Chaos ausbricht.

Am Sonntag, 5. August, geht es  um 15 Uhr weiter mit dem Kinderfilm „Das Sams“. Bruno Taschenbier führt ein geordnetes Kleinstadtleben. Der schüchterne Schirmkonstrukteur wird sowohl von seinem Chef als auch von seiner übellaunigen Vermieterin, Frau Rotkohl, gepiesackt. Doch eines Tages tritt das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit Rüsselnase und roten Haaren, in sein Leben. Es ist frech, laut, unordentlich und stiftet nichts als Chaos. Doch als Herr Taschenbier entdeckt, dass er sich mit Hilfe der blauen Punkte des Sams‘ alle Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben schlagartig.

Wohne lieber ungewöhnlich. Foto: Jean-Claude Lother Foto: Filmstill/Jean-Claude Lother
Wohne lieber ungewöhnlich. Foto: Foto: Jean-Claude Lother
Das Sams ist immer für Überraschungen gut. Foto: Filmstill
Das Sams. Foto: Filmstill Foto: Filmstill
Das Sams. Foto: Filmstill Foto: Filmstill

www.lichtspiele-losheim.de.