LfS saniert Landstraße bei Niederlosheim

Niederlosheim · Ab Montag, 27. Juni, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) den Einmündungsbereich der B 268 und die Strecke der L 369 - Niederlosheimer Straße zwischen Ortsende Niederlosheim und B 268 - auf einer Länge von rund 300 Metern erneuern. Wegen geringer Fahrbahnbreite und aus Gründen der Verkehrssicherheit muss die Fahrbahn der L 369 unter Vollsperrung bis zum 2. Juli erneuert werden. Während der Bauzeit wird der Verkehr auf der B 268 zwischen Niederlosheim und Nunkirchen per Ampel halbseitig am Baufeld vorbeigeführt. Anlieger erreichen Niederlosheim für die Dauer der Vollsperrung von der B 268, von Losheim kommend auf der L 157, Haagstraße, Wolfsborn, Saarbrücker Straße und L 369, Niederlosheimer Straße. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern, teilt der LfS mit. Die Baumaßnahme ist mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt. Sie hat Auswirkungen auf die Linienführung. Die Haltestellen zwischen Nunkirchen und Niederlosheim werden in der Zeit der Vollsperrung aufgehoben. Der Linienverkehr wird über die L 156 Richtung Oppen und weiter auf die L 369 über Wahlen umgeleitet. Darüber werden die Linienbetreiber vor Ort durch Aushänge informieren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort