Leserfoto : Hoffnung in schwierigen Zeiten

„Ein Licht am Horizont – vielleicht auch symbolisch in diesen Tagen. In der wohltuenden Stille der Einsamkeit auf den Feldern und umgeben vom satten Grün der Wiesen spürt man ein bisschen Hoffnung“, schreibt Günter Oswald aus Zwalbach zu dieser Aufnahme des Sonnenaufgangs, die an der Urwahlener Kapelle entstanden ist.

„Ich hatte mich ganz auf den Sonnenaufgang eingelassen, war fasziniert, dieses tägliche Wunder zu fotografieren, hab dann alles andere ausgeblendet“, ergänzt Oswald. red/Foto: Günter Oswald