Lehrreich und unterhaltsam

Losheim. Ein neues attraktives Messeereignis erwartet am Sonntag, 26. September, die Besucher in und um die Eisenbahnhalle Losheim. Unter dem Motto "Zeit für Familie" findet auf Initiative und unter Regie des Familienforums Losheim in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Losheim am See und dem Eigenbetrieb Touristik, Freizeit und Kultur die erste Losheimer Familienmesse statt

Losheim. Ein neues attraktives Messeereignis erwartet am Sonntag, 26. September, die Besucher in und um die Eisenbahnhalle Losheim. Unter dem Motto "Zeit für Familie" findet auf Initiative und unter Regie des Familienforums Losheim in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Losheim am See und dem Eigenbetrieb Touristik, Freizeit und Kultur die erste Losheimer Familienmesse statt. Als erste Fachmesse ihrer Art in der Region soll sie die Wichtigkeit der Familie für die Gesellschaft und für das Gemeinwesen unterstreichen. "In Losheim am See ist uns die Familie wichtig", lautet die Devise des Losheimer Bürgermeisters Lothar Christ. Mit dieser Intention unterstützt die Kommune die neue Familienveranstaltung und setzt damit ein deutliches Signal auf dem Weg zum angestrebten Ziel, Losheim am See zu einer der familienfreundlichsten Gemeinden im Saarland zu machen. Zudem passt das neue Messe-Event neben Handwerkermesse oder Gesundheitsmesse als weitere Bereicherung hervorragend in die bestehende Messestrategie in Losheim am See. Fachvorträge Die Veranstaltung beginnt um elf Uhr mit einem Wortgottesdienst und schließt um 18 Uhr ihre Pforten. Als Informations-, Angebots- und Verkaufsmesse mit über 40 Ausstellern wird sie das Leistungsspektrum für Eltern, Kinder, Jugendliche sowie Senioren in der Gemeinde Losheim am See und der Region präsentieren. Mit einem Mix aus Waren- und Leistungsangebot, Vorführungen und Fachvorträgen sowie aktivem Mitmachprogramm für Kids und Co. gestaltet sich die Messe als vielseitiger produktiver und unterhaltsamer Familientag für Groß und Klein. Nach einem musikalischen Frühschoppen startet um 14 Uhr auf der Aktionsbühne in der Halle ein buntes Familienprogramm mit diversen Darbietungen, unter anderem mit Casi Eisenbarth und seinem Kinder-Eltern-Mitmach-Konzert. Bauchrednerpuppe Richy ist ebenfalls in der Halle anzutreffen. Im Außenbereich sorgen neben einer Feuerwehrübung mannigfache Beschäftigungsmöglichkeiten für Spaß und Unterhaltung. Und beim angegliederten Kinderflohmarkt oder der Spielzeugbörse lässt sich vielleicht noch das ein oder andere Spielzeug zum Schnäppchenpreis erhaschen. Auch die Museumseisenbahn steht unter Dampf und fährt an diesem Tag zu Sonderpreisen. Für das leibliche Wohl sorgen vom Mittagessen über Getränke aller Art bis zu Kaffee und Kuchen oder Wiener mit Weck die Messegastronomen, natürlich zu familienfreundlichen Preisen. Darüber hinaus gibt's drei Familienreisen zu gewinnen, zur Verfügung gestellt vom Sponsor der Veranstaltung, der Volksbank Untere Saar, deren Vorstandsvorsitzender Bernd Mayer auch die Schirmherrschaft über die Familienmesse übernommen hat. redWeitere Auskünfte und Details über die Veranstaltung sind bei der Messeorganisation zu erfahren, und zwar bei Silvia Kreis, Telefonnummer (0 68 72) 60 91 08, oder unter skreis@losheim.de.

auf einen blickDas Programm der Familienmesse: 11 Uhr Familienwortgottesdienst; 11.30 Uhr Eröffnung der Messe durch Bürgermeister Lothar Christ und Schirmherr Bernd Mayer; 12 Uhr Frühschoppenkonzert mit dem Gemeindeausbildungsorchester und Gemeindejugendorchester; Mittagessen; 14 Uhr Schattenspiel "Raupe Nimmersatt" (Katholische Kita St. Willibrord Bachem); 14.30 Uhr Spiellied "Dicker Bär und dünner Adler" sowie das "Regenbogenlied" (KiGa Villa Regenbogen Losheim); 15 Uhr Schauübung der Jugendfeuerwehr Losheim (Außengelände); 15.30 Uhr Kinder-Eltern-Mitmachkonzert mit Casi Eisenbarth; 15.30 Uhr Impulsvortrag "Berufsplanung: Was will ich? Was kann ich? Das mache ich!", Referentin: Diplom-Soziologin Andrea de Riz; Kaffee und Kuchen; 17 Uhr Referat " Natürliche Medizin/ Volksgesundheit in den Tropen/Afrika", Referent: Konda Ku Mbuta aus Kinshasa. Sonstiges Spaß- und Spielprogramm: Kinderbelustigung, Spiel- und Bastelecke, Kinderschminken, Musikinstrumente ausprobieren, Buttonmaschine, Malen und Gestalten, Feuerwehrfahrzeuge bestaunen, Fahren mit der Museumseisenbahn, Feuerwehrübung, Wasserspiele und Co., Tanzworkshop nach Anmeldung, den ganzen Tag: Spielzeugbörse vor der Halle. red