Kräuterwanderung am Stausee

Am Sonntag, 15. Januar, findet am Stausee eine Kräuterwanderung zum Thema "Essbare Wildkräuter im Winter " statt. Es ist immer noch kalt und frostig - aber das ist kein Grund, nicht auch im Winter Ausschau nach Heilkräutern und Blättern zu halten. Bei einem einem Winterspaziergang erfahren die Teilnehmer, wie man sich auch zur kalten Jahreszeit bestens mit frischem Blattgrün versorgen kann. Die Leitung hat die Kräuterpädagogin Yasemin Bier. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro inklusive einem Imbiss. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Tourist-Info am Stausee.

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung bei der Tourist-Info am See unter Tel. (0 68 72) 9 01 81 00 möglich.