1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Kinder aus Losheim basteln Fastnachtliches für Senioren in Waldhölzbach

Geschenke für Senioren aus Waldhölzbach : Kinder zaubern Fasendstimmung

Kita-Schützlinge aus Losheim haben für Senioren in Waldhölzbach bunte Fastnachtsdekoration gebastelt. Im Gegenzug gab es Süßes.

Schon lange ist auch der Höhepunkt der Fastnacht, der Rosenmontag gecancelt worden. Wie die ganze Session fielen auch die Umzüge, die heute in vielen Städten und Gemeinden starten würden, Corona zum Opfer. Nicht nur begeisterte Fastnachts-Fans trauern der ausgefallenen Session mit all ihren Veranstaltungen nach. Auch einige Karnevals-Muffel bedauern dies. Damit die Fasend aber nicht ungeachtet vorbeigeht, hat die Kindertagesstätte Villa Regenbogen aus Losheim am See nach den Worten der Verantwortlichen mit den Mädchen und Jungen aus der Notbetreuung für das Senioren- und Pflegeheim „Zur Mühle“ in Waldhölzbach bunte Faschings-Dekorationen für die Einrichtung gebastelt.

„Es war uns besonders wichtig, den Seniorinnen und Senioren zu zeigen, dass man in dieser ungewöhnlichen Zeit an sie denkt – selbst wenn man nicht miteinander verwandt ist“, erläutert die stellvertretende Kita-Leiterin Fabia Hammes den Hintergrund der Aktion. „Wir wollten mit dieser Geste unsere Solidarität kundtun, da die Senioreneinrichtungen es momentan durch die mehrfache Belastung besonders schwer haben und trotzdem frohen Mutes sind und zuversichtlich in die Zukunft blicken“, verrät sie.

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Schützlinge aus der Kita-Notbetreuung war es nach ihren Worten gelungen, die karnevalistische Idee mit viel Liebe zum Detail und großer Begeisterung umzusetzen. Rechtzeitig vor Beginn der fünften Jahreszeit wurden die gebastelten Werke an die Einrichtung übergeben. So einfach kann man laut Fabia Hammes „Danke“ sagen, jemandem eine Freude bereiten und zeigen, dass man auch die älteren Mitmenschen in dieser schwierigen Zeit nicht vergessen hat.

„Weil geteilte Freude bekanntlich doppelte Freude ist, wird man auch selbst beschenkt und bekommt ein schönes Gefühl zurück“, sagt Fabia Hammes, die sich bei Sven Hilgert und seinem Team vom Senioren- und Pflegeheim bedankt, die im Gegenzug den Kindern jede Menge Süßigkeiten für die Faschingsfeier der Kita als Dankeschön spendierten.