1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Kimberly aus Losheim scheidet bei The Voice Kids aus

Fernseh-Auftritt : Saarländerin scheidet bei TV-Show „The Voice Kids“ aus

„Du bist ein Riesentalent“, lobten ihre Coaches The Boss Hoss Kimberly aus Losheim für ihren Auftritt. Am Sonntagabend musste sich die 13-Jährige bei „The Voice Kids“ ein nicht alltägliches Gesangs-Duell gegen gleich drei andere Talente liefern: Greta sowie die Schwestern Mimi und Josefin.

Die Profis schwärmten in höchsten Tönen von den jungen Sängerinnen, und das Studio-Publikum verlangte sogar eine Zugabe.

„Ihr habt alle auf eure Art gewonnen, jeder ist ein Sieger“, stand für The Boss Hoss fest. Doch schließlich entschieden sich die Musiker, die beiden Schwestern mit ins Finale der TV-Show zu nehmen und Kimberly schied aus. Dennoch steht für sie nach der Ausstrahlung fest: „Ich war sehr zufrieden mit meinem Auftritt.“ Sie sei am Montag viel gelobt worden. Für Kimberly geht ihre Gesangskarriere auch nach der Sendung weiter. Einige Auftritte mit ihrer Schulband und der „Modern Music School“, die sie besucht, stehen bereits fest. So singt sie unter anderem am 4. Mai beim Blumenmarkt und am 11. Mai beim Tierparkfest in Merzig.